pl en de ru cs es

Nachrichten

Motorüberholung des Liebherr D 936L A7 DPF


In unserem Unternehmen wurde der Liebherr D 936L A7 DPF Motor repariert.

Die Motorüberholung umfasste den Austausch von Buchsen, Kolben und Ringen sowie eines Satzes Hauptbuchsen, Buchsen und Pleuelbuchsen.
Das Motorkühlsystem erhielt eine regenerierte Wasserpumpe und neue Thermostate.
Der Nebenaggregateantrieb war bereits stark verschlissen, was den Austausch aller Umlenkrollen und des Riemenspanners erforderlich machte.
Die Nockenwellenlager im Motorblock wurden ersetzt und die Nockenwelle selbst wurde regeneriert.
Das Kraftstoffsystem schien in recht gutem Zustand zu sein und erforderte nichts als Parametersteuerung.
Bei der Regenerierung der Köpfe stellte sich bei der Dichtheitsprüfung heraus, dass einer davon undicht war. Da wir eine große Basis von Ersatzteilen besitzen, konnten wir diesen sofort durch einen anderen, funktionsfähigen ersetzen.
Außerdem wurden folgende Teile regeneriert: Kurbelwelle, Pleuel, Turbolader, Lichtmaschine und Anlasser. Endlich hat der Motor einen kompletten Motordichtungen und Filtersatz bekommen.
Nach der Reparatur wurde der Motor auf dem Motorprüfstand in unserer Werkstatt überprüft und vorgelaufen.


Kinga Wata


zurück zur Liste der Nachrichten