pl en de ru uk cs sk es

Nachrichten

Motorüberholung des Liebherr D916


In unserer Werkstatt wurde der Motor Liebherr D916 aus dem Liebherr-Radlader L551 repariert.

Die Überholung dieser Einheit wurde durch Ersetzen der folgenden Teile gestartet: Hauptlager, Pleuellager und -buchsen, Zylinderlaufbuchsen, Kolben mit Stiften und Ringen. Nockenwelle, Stößel und Stößelstangen wurden aufgrund von Verschleiß ersetzt. Das Kraftstoffsystem bekam überholte Kraftstoffpumpe und die Einspritzdüsen. Im Ölszstem wurden die verschlissene Ölpumpe und die Kolbendüsen ausgetauscht. Im Kühlsystem wurden überholte Wasserpumpe und Thermostate installiert.

Wir haben auch überholt: Kurbelwelle, Pleuel, Zylinderköpfe, Turbolader und Anlasser.

Endlich bekam der Motor eine komplette Motordichtung, Filter eingestellt.

Nach der Reparatur wurde der Motor auf unserem Prüfstand in der Werkstatt überprüft und vorgelaufen.


Kinga Wata


zurück zur Liste der Nachrichten